Die Berufsschule für Verpflegung und Dienstleistungen, Karlovy Vary, Ondøejská 56 ist eine Bildungseinrichtung mit fast 100-jähriger Tradition, reichlichen Erfahrungen und einem Qualitätsstandard. Die Schule ist bei Laien und Fachmännern in unserem Land gut bekannt. Die Schule befindet sich in einer malerischen Umgebung, direkt oberhalb des historischen Zentres der Stadt Karlovy Vary. Diese Stadt ist das bedeutendste Zentrum des Bäderwesens und Reiseverkehrs nicht nur in Westböhmen und Tschechien sondern auch in Europa.

Zum 30.9.2004 hatte die Schule 549 Schüler des Direktstudiums, die in 21 Klassen eingeteilt sind und 179 Schüler des Fernstudiums. Die Schüler werden in die Schule im Alter von 15 Jahren nach dem Abschluss der Grundschule aufgenommen. Der Unterricht und der Betrieb der Schule werden von 58 Mitarbeitern einschliesslich der Leitung gewährleistet. Die Schüler kommen meistens aus dem Karlsbader Kreis/Land/.

Die Grundlage des Bildungsangebotes der Schule bilden die dominierenden Gastronomiefächer - Koch und Kellner, welche die meisten Schüler erlernen. Diese Fächer werden durch die Berufe Konditor, Metzker und Verkäufer ergänzt. Schüler, die diese Fächer bei uns studieren, besuchen die Schule abwechselnd - eine Woche teoretischer Unterricht und eine Woche praktischer Unterricht, der unter der Leitung von Meistern direkt in den Partnerunternehmen erteilt wird.

An die dreijährige Ausbildung kann ein zweijähriges Aufbaustudium Gastronomiemanagement und Handelsmanagement anknüpfen, welches durch das Abitur abgeschlossen wird. Zu diesem Studium werden die besten Absolventen der dreijährigen Berufssausbildung nach der bestandenen Aufnahmeprüfung aufgenommen.Personen ohne Berufsabschluss bieten wir im Rahmen eines Fernstudiums die Qualifikation zum Koch und Kellner an.

Der teoretische Unterricht der Schüler findet in Fachräumen mit moderner Informationstechnik, Pc¶ mit Internet und audiovisuellen Unterrichtsmitteln statt. Die Schule hat eine fachspezifische und multimediale Bibliothek.

Der fachgerechten Ausbildung der Schüler widmet die Schule ihre ausserordentliche Aufmerksamkeit. Zu festen und langjährigen Partnern der Schule gehören renommierte Hotels, Restaurants und Firmen. Flair unserer Stadt und ihre Einrichtungen garantieren unbegrenzte Möglichkeiten für die fachspezifische Qualifikation der Schüler.Die Schule ermöglicht ihnen viele Anlässe, bei denen sie in ihrem Fach überdurchschnittliche Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben. Diese Kenntnisse und Fähigkeiten stellen unsere Schüler in einer Reihe von bekannten fachmännischen Wettbewerben unter Beweis.

Die Schule betreibt ein eigenes Restaurant, das die Basis für Sicherung des Qualitätsstandards bildet.Ausser der Berufsausbildung der Schüler finden hier im Verlauf des Jahres eine Reihe von speziellen gastronomischen Kursen, Seminaren und Präsentationen statt, welche von anerkannten Fachmännern geleitet werden. Das Restaurant hat eine Kapazität von 120 Plätzen für die Gäste.

Die Schüler unserer Einrichtung stellen ihre Qualifikation bei öffentlichen Veranstaltungen des Landes und der Stadt unter Beweis. Die Schule wird von der Fachöffentlichkeit anerkannt. Unsere Absolventen finden nach dem Studium berufliche Anerkennung und besetzen entsprechende Stellen in der Gastronomie.

Die Schule arbeitet eng mit der Vereinigung der Köche und Konditoren der Tschechischen Republik zusammen. Diese Zusammenarbeit erreicht alljährlich durch die Veranstaltungen der gesamtstaalichen gastronomischen Wettbewerbe der Mittelschuleschüler ihren Höhepunkt.























O ¹kole
Informace a kontakty
Úøední deska
Obory studia
Pøijímací øízení
Maturitní zkou¹ky
Pedagogický sbor
Tøídy a tøídní uèitelé
©kolní øád
©kolní vzdìlávací programy
Kalendáø ¹kolního roku
Partneøi praktické výuky
Projekty
Odborné akce
Restaurace Luna
Kadeønictví a holièství U Jara
©kolní jídelna
Fotogalerie
Deutsch
English

©KOLNÍ MATRIKA